Wir stuetzen Sie in schweren Stunden

Der Umgang mit dem Tod gehört zu den Themen, die gerne gemieden werden. Am stärksten sind wir betroffen, wenn in unserer unmittelbaren Umgebung ein Todesfall eintritt. Gerade hier aber kommt zum Schmerz, dem Verlust noch die Belastung durch ungewohnte Aufgaben hinzu, die kurzfristig bewältigt werden müssen.Wir wollen Sie darber informieren, was in einem Trauerfall oder auch bei einer Bestattungsvorsorge zu tun ist.
Darüber hinaus sehen wir es als unsere Aufgabe an, Ihnen jederzeit mit Rat und Tat helfend beizustehen.

Bestattungsvorsorge
Was kann man im Hinblick auf den möglichen Todesfall eines Menschen tun? Wir beraten Sie hierzu kostenlos:

Überführung
Überführung vom Trauerhaus, Altenheim, Krankenhaus etc. zum Bestattungshaus, zum Friedhof, zur Aufbewahrungshalle oder zum Krematorium. Auch Überführungen (Land, Luft, See) im In- und Ausland können wir  fachgerecht vornehmen. Beantragt werden auch die behördlich notwendigen Formulare.

Notwendige Dokumente:
Wir informieren Sie, welche Dokumente erforderlich sind.
Sollten Urkunden nicht zur Verfügung stehen, so können wir bei der Beschaffung helfen.
Wir können für Sie auch alle notwendigen Behördengänge erledigen

Art der Bestattungen
Wir können folgende Arten durchführen:
* Erdbestattung, auch anonym
* Feuerbestattungen
* Seebestattungen 

Hauptsitz unserer Firma
Mainzer Landstraße 260, 60326 Frankfurt am Main
Tel.: (0 69) 73 11 47 - Fax: (0 69) 73 20 38
Geschäftsführerin:  Doris Mayer 

Wir sind rund-um-die Uhr erreichbar.

Filiale in Griesheim - 65933 Frankfurt - Tel. 069 39 16 61
Waldschulstraße 17              

mail: pietaet-mayer@gmx.de

Mehr Informationen: www.pietaet-mayer.eu


Mitglied im Bestattungsverband Hessen e.V.

Pietaet Mayer, Mainzer Landstr. 260