Gastronomie on fire…. Betriebe mit Abhol- und Lieferservice

Die Gastronomie wurde im vergangenen November mit 75% der November 2019-Umsätze gestützt. Das hat viele Gastronomen auf die Idee gebracht im Rahmen der Lockdown light Maßnahmen und zu erwartender schwachen Nachfrage durch Gäste den Betrieb ganz zu schließen. Das ist verständlich, nach den gemachten Erfahrungen im Frühjahr.Ein paar Wirte sind in diesen schweren Zeiten aber für Ihre Gäste da. Einige davon wollen wir hier vorstellen.

Ristorante L´angolo

Der Charmebolzen unter den Wirten, Farid Slimani, hat sein Geschäft TÄGLICH zur Abholung geöffnet von 11.30 – 22 Uhr.

Der Link zur Homepage http://www.langolo-frankfurt.de/cms/front_content.php

Bistrorant Maximilians

Vollblut-Gastronom Jashim Uddin ist von Montag bis Freitag zur Lieferung über Lieferando und zur Abholung von 11.30-14.30 Uhr und 17-21.00 präsent. Ebenso am Samstag von 17-21 Uhr. Ein großes Engagement zum Wohle der Gäste.

Link zur Homepage https://maximilians-ffm.de/

Best Imbiss of Maintown….

sagen viele und meinen damit nicht nur die Produktqualität, Sortimentsgröße, Preis/Leistung sondern auch Lieferservice mit PKWs und Personalqualität. Inhaber Dimi gilt als ausgesprochener Macher und Gästeversteher….freut sich deshalb über jeden Gast.

Sein „Chickeria“-Wagen an der Mainzer Landstr. 270 ist von 11.30 – 21 Uhr täglich mit gutem Personal geöffnet.

Der Abholflyer


Der sehr beliebte Balkan-Grill wird von Semsudin Ljaic und seiner charmanten Frau Lisa seit über 10 Jahren erfolgreich geführt.
Auch er hat zu „normalen“ Öffnungszeiten auf – zur Abholung.

Lisa & Semsudin Lijajic

Kommt Ihnen das spanisch vor?

Echter Spanier treibt im Gallus sein (Un)wesen
www.restaurante-laspalmas-ffm.de

Seit vielen Jahren gibt es diesen authentischen Spanier schon im Gallus. Auch durch die großen Bauarbeiten vor seinem Lokal ließ er sich nicht entmutigen. Weiter so.


	

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*